Hochsensibel gebären

Geburt ist wohl der intensivste Wendepunkt im Leben einer Frau. Ein hoch transformativer Prozess, in dem nicht nur ein Kind, sondern auch eine Frau zur Mutter geboren wird. Geburt hat seine ganz eigenen Regeln. So scheint es manchmal.

Hochsensible Frauen gebären anders. Sie brauchen Ruhe, einen sicheren Ort, sie wollen in ihrem geschützten Raum bleiben können. Äussere Einflüsse oder die falschen Menschen um sie herum können sie sehr schnell aus dem Konzept und dem Gleichgewicht bringen.

Hochsensible erleben Schmerz oft intensiver. Oft ist die Angst vor dem Geburtsschmerz höher. Geburt muss aber nicht schmerzhaft sein.

Hochsensible brauchen ihre Freiheit, ihre Eigenverantwortung. Sie reagieren sehr stark auf Einflüsse vom Aussen. Sensitive Frauen möchten selbstbestimmt gebären können. 

Ich helfe dir dabei, deine Hochsensibilität als kraftvolles Tool zu nutzen, um selbstbestimmt, kraftvoll und ganz nach deinen Vorstellungen zu gebären.

Dazu nutze ich meine eigenen Erfahrungen als hochsensible Mutter und kombiniere diese mit Elementen von Hypnobirthing und einem ganz individuellen Coaching. Denn jede Frau gebärt anders. Lass uns zusammen erkunden und heraus finden, wie dein geschützter GeburtsRaum aussehen soll.

Ich helfe dir dabei, alte Glaubensmuster sichtbar zu machen, sie los zu lassen und in machtvolle, positive Affirmationen umzuwandeln. Zusammen finden wir heraus, was du für deine Wunschgeburt alles brauchst, wie du überhaupt gebären möchtest.

Nimm das Zepter in die Hand und werde Schöpferin deiner eigenen, kraftvollen Geburtserfahrung.

Mach dich frei von Meinungen anderer und lerne, auf dich und deinen Körper und dein Baby zu vertrauen. Zusammen stärken wir die Verbindung zu deinem weiblichen Körper und deinem Kind, finden heraus, welche Rolle deine Geburtshelfer einnehmen sollen und bereiten dich auf ein wunderschönes, kraftvolles Geburtserlebnis vor.

Du kannst die Wellen nicht aufhalten, aber du kannst lernen, auf ihnen zu surfen.

Dalai-Lama

img_0021