Schon mal daran gedacht, bedürfnisorientiert zu leben?

  Hast du dir schon mal Gedanken darüber gemacht, was "bedürfnisorientiert" überhaupt bedeutet? Was kommt dir als erstes in den Sinn, wenn du dieses Wort liest? Wahrscheinlich denkst du, wie ich, zuerst einmal an die Bedürfnisorientierte Erziehung oder eben Attachement Parenting. Bedürfnisorientiert ist aber noch mehr.  Noch viel mehr. Das wird mir von Tag zu [...]

Die Angst vor der Angst

Ich hatte gestern ein gutes Gespräch mit meiner Schwester. Sie fragte mich, ob ich nie Schiss hatte in meinen Schwangerschaften. Ob ich mich nie gefragt habe, wie das denn klappen sollte mit dem Gebären. Die Frage war gut. So gut, dass ich mich entschlossen hab, das Thema Angst etwas genauer unter die Lupe zu nehmen. [...]

F*** you…

Ich mach mal eine kleine Ansage. Mir zuliebe. Und den Frauen zuliebe, die eine natürliche, interventionsfreie Geburt hatten oder gerne eine haben möchten. Den Frauen zuliebe, die sich zutrauen, natürlich zu gebären. Steht dazu meine Lieben. Nur weil ihr nicht im Krankenhaus oder ohne PDA oder zu Hause gebären wollt oder tut seit ihr nicht [...]

Wollen wir wirklich so geboren werden, wie wir geboren werden?

Wenn du oder ich uns unseren eigenen GeburtsWeg aussuchen könnten, wie würde der wohl aussehen? Wie hätte deine Mutter dich auf die Welt bringen sollen? Im Meer? Ganz alleine im Wald? Zu hause in der Badewanne oder im Spital? Würdest du dir für dich einen Kaiserschnitt wünschen? Vielleicht findest du jetzt, dass ich verrückt kling, [...]

Wenn aus Männern Väter werden…

Noch vor nicht allzu langer Zeit waren Papas bei der Geburt unerwünscht. Heute gehört es schon zum guten Ton, bei der GeburtsReise Frau und Baby zu begleiten. Doch nicht jeder werdende Vater freut sich auf die bevorstehende Reise, traut es aber oft nicht zu kommunizieren. Ich erlebe viele Männer, die nach aussen ziemlich cool wirken [...]

Meine Reise ins MamaWunderLand

Mama zu werden hat für mich ein bisschen etwas unberechenbares. Irgendwie und irgendwann landet man in einer ganz neuen Realität. Ob frau die so gewollt hatte oder nicht, lässt sich manchmal nur ganz schwer beurteilen. Klar, man macht pläne, organisiert, stellt sich vor wie dann alles sein wird mit Kind, aber anfühlen tut sich alles [...]

MamaTrauer

Dieser Text ist allen Mamas gewidmet, die ihr Kind wieder ziehen lassen mussten, weil es viel zu früh die Welt wieder verlassen hat. Diejenigen, die meine Artikel lesen sind sich wohl meine bildhaften, locker flockigen Texte gewohnt, und auch mir fällt es relativ schwer jetzt über dieses Thema zu schreiben. Aber gestern ist mir bewusst [...]

Blogparade: Darf man heute noch Hausfrau sein?

Die liebe Sonja in ihrer besonderen Welt hat zur Blogparade aufgerufen. Sie fragt in die Runde, ob man heute noch einfach nur Hausfrau sein darf. Ich nehme die Parade als Anlass von meiner Metamorphose vom ZahntechnikFreak hin zum CEO der Firma Suppiger zu berichten. Ich bin ganz ehrlich: ich liebe meinen Beruf. Mein Herz schlägt [...]

BlogReihe: Was hat Achtsamkeit im MamaChaos verloren?

Welche Mama kennt das Szenario nicht: zwischen meterhohen Wäschebergen, einer vollen Windel, zwei streitenden Kleinkindern und einer Wohnung, in der es scheint, eine Bombe hätte eingeschlagen könnte frau doch glatt noch den eigenen Verstand verlieren. Es muss doch einen Weg geben, um das MamaSein ganz gelassen angehen zu können, es muss doch einen Weg geben, [...]

Was der MamaRebell, Pippi und HerzBauchWerk© gemeinsam haben…

Seit ein paar Tagen erinnere ich mich immer wieder an meine rebellischen Zeiten. Was das mit dem Jetzt zu tun hat, und wieso uns wahrscheinlich etwas mehr MamaRebellSein gut tun würde, über das schreibe ich heute. Wenn ich so an meine Kindheit und vor allem Pubertät zurück denke, gehörte ich wohl schon so ziemlich zu [...]